11 wichtige Punkte, die du vor der Anschaffung eines Hundes unbedingt bedenken solltest

 

Bevor ein Hund einzieht und das Leben von Grund auf verändert, gibt es eine Reihe von Punkten, die du beachten und bedenken solltest. Wir haben dir wichtige Aspekte, die man unbedingt berücksichtigen sollte zusammengefasst.

  • Sind alle im Haushalt lebenden Menschen mit der Anschaffung des Hundes einverstanden? Der Einzug des Vierbeiners sollte einstimmig beschlossen sein und verbindlich für ein Hundeleben lang gelten.
  • Hat die Familie genügend Zeit und Energie sich umfassend um den Hund und seine Bedürfnisse zu kümmern? Ein Hund braucht mehr als regelmäßige Gassigänge.

Auch das ist wichtig:

  • Hast du die Möglichkeit, die finanziellen Mittel aufzubringen, um dich um umfassend ein Hundeleben lang um deinen Hund zu kümmern? Bedenke dabei, dass es neben Futter, Schlafplatz und Spielzeug auch Tierarztkosten gibt, die möglicherweise auch ungeplant auf dich zukommen.
  • Wie sind die Wohnverhältnisse? Kann das Wohnumfeld hundegerecht gestaltet werden?
  • Gibt es in der Familie oder im Umfeld Menschen mit einer Hundehaarallergie? Muss darauf bei der Auswahl des vierbeinigen Nachwuchses Rücksicht genommen werden?

Bitte bedenke auch:

  • Gibt es jemanden in der Familie oder im nahestehenden Umfeld, der Angst vor Hunden hat? Wie wird damit umgegangen?
  • Wer betreut den Hund im Krankheits- oder Urlaubsfall?
  • Wie viele Stunden am Tag wäre der Hund alleine Zuhause? Ist dies hundegerecht?
  • Steht für die Betreuung des haarigen Familienmitglieds genügend Zeit zur Verfügung?
  • Welche Rasse und Hundegröße passt zu den eigenen Lebensumständen und zur Person oder zur Familie?
  • Wohnst du in einer Mietwohnung oder in einem Mietshaus ist eine weitere wichtige Frage: ist die Hundehaltung durch den Vermieter genehmigt?

Eine Entscheidung fürs Leben

Hunde können sehr alt werden und daher sollte bereits vor der Anschaffung eines Hundes sehr genau geschaut werden, welcher Vierbeiner und ob ein Hund in das Familienleben passt. Man kann dies durchaus mit der Geburt eines Kindes vergleichen – einen Hund anschaffen bedeutet eine Entscheidung für ein Lebewesen und auf Lebenszeit. Ein Hund ist sein Leben lang auf deine Zuwendung, Sorge und Hilfe angewiesen – bedenke dies auf jeden Fall vor dem Einzug eines geliebten Vierbeiners.

Dir hat unser Artikel gefallen? Dann teile ihn bitte mit deinen Hundefreunden!